IfoSta - Information und Statistik
IfoSta - Sport
Inhaltsverzeichnis
Wettbewerb 2001-2002
DEB-Pokal der Frauen
Übersicht
Lfd. Nr. Jahr (Termine) Mann-
schaften
Runden DEB-Pokal-Sieger Modus Dokumentation
vollständig
1. 2001/2002 (05.01.2002 - 24.03.2002) 6 1 Grefrather EC Lady Panthers Sechs Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. Nach Beendigung der Bundesliga-Meisterschaftsvorrunde spielen die sechs Mannschaften aus den beiden Regionalgruppen, die sich nicht für die Bundesliga-Endrunde qualifiziert haben, den DEB-Pokal der Frauen in Hin- und Rückspiel aus. Ja
2. 2002/2003 (xx.xx.2003 - 08.03.2003) 2 1 WSV Braunlage Eishexen Sieben Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. Nach Beendigung der Bundesliga-Meisterschaftsvorrunde spielen die sieben Mannschaften aus den beiden Regionalgruppen, die sich nicht für die Bundesliga-Endrunde qualifiziert haben, den DEB-Pokal der Frauen aus. Zunächst wird in zwei Regionalgruppen gespielt, anschließend ermitteln die Gruppensieger den Pokalsieger in zwei Endspielen (Hin- und Rückspiel).  Nein
3. 2003/2004 (xx.xx.2004 - 01.03.2004) 2 1 Grefrather EC Lady Panthers Sechs Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. Nach Beendigung der Bundesliga-Meisterschaftsvorrunde spielen die sechs Mannschaften aus den beiden Regionalgruppen, die sich nicht für die Bundesliga-Endrunde qualifiziert haben, den DEB-Pokal der Frauen aus. Zunächst wird in zwei Regionalgruppen gespielt, anschließend ermitteln die Gruppensieger den Pokalsieger in zwei Endspielen (Hin- und Rückspiel).  Nein
4. 2004/2005 (xx.xx.2005 - 19.03.2005) 2 1 ESC Planegg/Würmtal Acht Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. Nach Beendigung der Bundesliga-Meisterschaftsvorrunde spielen die acht Mannschaften aus den beiden Regionalgruppen, die sich nicht für die Bundesliga-Endrunde qualifiziert haben, den DEB-Pokal der Frauen aus. Zunächst wird in zwei Regionalgruppen gespielt, anschließend ermitteln die Gruppensieger den Pokalsieger in zwei Endspielen (Hin- und Rückspiel).  Nein
5. 2005/2006 (xx.xx.2006 - 25.03.2006) 2 1 EC Bergkamener Bären Sieben Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. Nach Beendigung der Bundesliga-Meisterschaftsvorrunde spielen die sieben Mannschaften aus den beiden Regionalgruppen, die sich nicht für die Bundesliga-Endrunde qualifiziert haben, den DEB-Pokal der Frauen aus. Zunächst wird in zwei Regionalgruppen gespielt, anschließend ermitteln die Gruppensieger den Pokalsieger in zwei Endspielen (Hin- und Rückspiel).  Nein
6. 2006/2007 (17.03.2007 - 18.03.2007) 6 4 EC Bergkamener Bären Sechs Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. Die sechs Erstplatzierten der Bundesliga-Meisterschaft spielen den DEB-Pokal der Frauen aus. Zunächst wird in zwei Gruppen gespielt. Anschließend ermitteln die Gleichplatzierten die Platzierungen.  Ja
7. 2007/2008 (22.03.2008 - 23.03.2008) 6 4 OSC Berlin-Schöneberg Eisladies Sechs Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. Die sechs Erstplatzierten der Bundesliga-Meisterschaft spielen den DEB-Pokal der Frauen aus. Zunächst wird in zwei Gruppen gespielt. Anschließend ermitteln die Gleichplatzierten die Platzierungen.  Ja
8. 2008/2009 (21.03.2009 - 22.03.2009) 6 4 OSC Berlin-Schöneberg Eisladies Sechs Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. Die sechs Erstplatzierten der Bundesliga-Meisterschaft spielen den DEB-Pokal der Frauen aus. Zunächst wird in zwei Gruppen gespielt. Anschließend ermitteln die Gleichplatzierten die Platzierungen.  Ja
9. 2009/2010 (06.03.2010 - 07.03.2010) 6 4 ESC Planegg/Würmtal Sechs Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. Die sechs Erstplatzierten der Bundesliga-Meisterschaft spielen den DEB-Pokal der Frauen aus. Zunächst wird in zwei Gruppen gespielt. Anschließend ermitteln die Gleichplatzierten die Platzierungen.  Ja
10. 2010/2011 (19.03.2011 - 20.03.2011) 6 4 OSC Berlin-Schöneberg Eisladies Sechs Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. Die sechs Erstplatzierten der Bundesliga-Meisterschaft spielen den DEB-Pokal der Frauen aus. Zunächst wird in zwei Gruppen gespielt. Anschließend ermitteln die Gleichplatzierten die Platzierungen.  Ja
11. 2011/2012 (17.03.2012 - 06.03.2012) 5 1 ESC Planegg/Würmtal Fünf Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. Nach Beendigung der Bundesliga-Meisterschaftsvorrunde spielen neben dem Gastgeber die vier bestplatzierten Mannschaften der Bundesliga-Meisterschaft den DEB-Pokal der Frauen in einer Einfachrunde aus. Die Spieldauer beträgt pro Spiel 3 x 15 Minuten. Ja
12. 2012/2013 (16.03.2013 - 17.03.2013) 4 1 ECDC Memmingen Indians Vier Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. Nach Beendigung der Bundesliga-Meisterschaftsvorrunde spielen neben dem Gastgeber die drei bestplatzierten Mannschaften der Bundesliga-Meisterschaft den DEB-Pokal der Frauen in einer Einfachrunde aus. Die Spieldauer beträgt pro Spiel 3 x 15 Minuten. Ja
13. 2013/2014 (22.03.2014 - 23.03.2014) 4 3 OSC Berlin-Schöneberg Eisladies Vier Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. Nach Beendigung der Bundesliga-Meisterschaftsvorrunde spielen die vier bestplatzierten Mannschaften der Bundesliga-Meisterschaft den DEB-Pokal der Frauen über Halbfinale, Spiel um Platz 3/4 und Endspiel aus. Ja
14. 2014/2015 (14.03.2015 - 15.03.2015) 4 3 ESC Planegg/Würmtal Vier Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. Nach Beendigung der Bundesliga-Meisterschaftsvorrunde spielen die vier bestplatzierten Mannschaften der Bundesliga-Meisterschaft den DEB-Pokal der Frauen über Halbfinale, Spiel um Platz 3/4 und Endspiel aus. Ja
15. 2015/2016 (12.03.2016 - 13.03.2016) 4 3 ECDC Memmingen Indians Vier Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. Nach Beendigung der Bundesliga-Meisterschaftsvorrunde spielen die vier bestplatzierten Mannschaften der Bundesliga-Meisterschaft den DEB-Pokal der Frauen über Halbfinale, Spiel um Platz 3/4 und Endspiel aus. Ja
16. 2016/2017 (18.03.2017 - 19.03.2017) 4 3 ECDC Memmingen Indians Vier Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. Nach Beendigung der Bundesliga-Meisterschaftsvorrunde spielen die vier bestplatzierten Mannschaften der Bundesliga-Meisterschaft den DEB-Pokal der Frauen über Halbfinale, Spiel um Platz 3/4 und Endspiel aus. Ja
17. 2017/2018 (17.03.2018 - 18.03.2018) 4 3 ECDC Memmingen Indians Vier Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. Nach Beendigung der Bundesliga-Meisterschaftsvorrunde spielen drei bestplatzierten Mannschaften der Bundesliga-Meisterschaft mit dem Gastgeber den DEB-Pokal der Frauen über Halbfinale, Spiel um Platz 3/4 und Endspiel aus. Ja