IfoSta - Information und Statistik
IfoSta - Sport
Inhaltsverzeichnis
Chronik
Platzierungen (II)
Eishockey-Euro Hockey Challenge
Platzierungen (1. - 3. Platz)
Jahr Austragungsland Euro Hockey Challenge-Sieger (Konföderation) Zweiter (Konföderation) Dritter (Konföderation) Vierter (Konföderation)
2011 Verschiedene Länder Finnland (IIHF (Europa)) Schweden (IIHF (Europa)) Tschechische Republik (IIHF (Europa)) Schweiz (IIHF (Europa))
2012 Verschiedene Länder Tschechische Republik (IIHF (Europa)) Schweiz (IIHF (Europa)) Finnland (IIHF (Europa)) Deutschland (IIHF (Europa))
2013 Verschiedene Länder Schweden (IIHF (Europa)) Finnland (IIHF (Europa)) Norwegen (IIHF (Europa)) Tschechische Republik (IIHF (Europa))
2014 Verschiedene Länder Schweden (IIHF (Europa)) Finnland (IIHF (Europa)) Tschechische Republik (IIHF (Europa)) Schweiz (IIHF (Europa))
2015 Verschiedene Länder Tschechische Republik (IIHF (Europa)) Schweden (IIHF (Europa)) Finnland (IIHF (Europa)) Schweiz (IIHF (Europa))
2016 Verschiedene Länder Finnland (IIHF (Europa)) Weißrussland (IIHF (Europa)) Tschechische Republik (IIHF (Europa)) Schweiz (IIHF (Europa))