IfoSta - Information und Statistik
IfoSta - Sport
Inhaltsverzeichnis
Wettbewerb 1957-1958
Wettbewerb 1959-1960
Europapokal der Landesmeister Statistikrelevant: ja nein Regeln:
Tore Punkte
Wettbewerb 1958/1959 i.E. Diff. 2 0 2/0 3/0
i.S. 1 1 1/1 1/0
i.2S. 0 2 0/2 0/0
Austragungsmodus: 0
27 Mannschaften nehmen an dem Wettbewerb teil. In fünf Runden wird der Wettbewerb ausgetragen. 0
Die Teilnehmer spielen im Pokalmodus mit Hin- und Rückspielen den Wettbewerb aus.  0
Bei Gleichstand gibt es ein Entscheidungsspiel auf neutralem Platz, anschließend ein Losentscheid. 0
Das Finale wird im Neckarstadion in Stuttgart ausgespielt. 0
0
Teilnehmer: 1
Mannschaften aus 26 verschiedenen Verbänden nehmen am Wettbewerb teil. 1
1
Wettbewerb (26.08.1958 - 03.06.1959): 1
1
1. Runde: 21
Di. 26.08.1958 Kopenhagen KB - FC Schalke 04 3 : 0 ( 2 : 0 ) Kopenhagen (Dänemark), Idraetsparken 15.100 Kopenhagen KB FC Schalke 04 1 3 0 1 21
Mi. 17.09.1958 FC Schalke 04 - Kopenhagen KB 5 : 2 ( 2 : 0 ) Gelsenkirchen (Deutschland (BRD)), Glückauf-Kampfbahn 28.000 FC Schalke 04 Kopenhagen KB 1 5 2 1 21
Entscheidungsspiel in Enschede: 21
Mi. 01.10.1958 FC Schalke 04 - Kopenhagen KB 3 : 1 ( 0 : 0 ) Enschede (Niederlande), Stadion Het Diekman 27.000 FC Schalke 04 Kopenhagen KB 1 3 1 1 21
FC Schalke 04 setzt sich im Entscheidungsspiel mit 3:1 gegen Kopenhagen KB durch (Spiel 1+2: 5:5). 21
Mi. 03.09.1958 Standard Lüttich - Heart of Midlothian 5 : 1 ( 2 : 1 ) Lüttich (Belgien), Maurice-Dufrasne-Stadion 30.000 Standard Lüttich Heart of Midlothian 1 5 1 1 21
Di. 09.09.1958 Heart of Midlothian - Standard Lüttich 2 : 1 ( 0 : 0 ) Edinburgh (Schottland), Tynecastle Stadium 37.500 Heart of Midlothian Standard Lüttich 1 2 1 1 21
Standard Lüttich setzt sich mit 6:3 gegen Heart of Midlothian durch. 21
Mi. 10.09.1958 Dinamo Zagreb - Dukla Prag 2 : 2 ( 0 : 1 ) Zagreb (Jugoslawien), Stadion Maksimir 25.000 Dinamo Zagreb Dukla Prag 1 2 2 1 21
Mi. 01.10.1958 Dukla Prag - Dinamo Zagreb 2 : 1 ( 1 : 1 ) Prag (Tschechoslowakei), Strahov-Stadion 10.000 Dukla Prag Dinamo Zagreb 1 2 1 1 21
Dukla Prag setzt sich mit 4:3 gegen Dinamo Zagreb durch. 21
So. 14.09.1958 Jeunesse Esch - IFK Göteborg 1 : 2 ( 1 : 1 ) Esch (Luxemburg), Stade de la Frontiere 3.500 Jeunesse Esch IFK Göteborg 1 1 2 1 21
Di. 30.09.1958 IFK Göteborg - Jeunesse Esch 0 : 1 ( 0 : 1 ) Göteborg (Schweden), Gamla Ullevi 21.400 IFK Göteborg Jeunesse Esch 1 0 1 1 21
Entscheidungsspiel in Göteborg: 21
Mi. 15.10.1958 IFK Göteborg - Jeunesse Esch 5 : 1 ( 1 : 1 ) Göteborg (Schweden), Gamla Ullevi 11.800 IFK Göteborg Jeunesse Esch 1 5 1 1 21
IFK Göteborg setzt sich im Entscheidungsspiel mit 5:1 gegen Jeunesse Esch durch (Spiel 1+2: 2:2). 21
Mi. 17.09.1958 Polonia Bytom - MTK Budapest 0 : 3 ( 0 : 0 ) Bytom (Polen), Polonia-Stadion 30.000 Polonia Bytom MTK Budapest 1 0 3 1 21
Mi. 01.10.1958 MTK Budapest - Polonia Bytom 3 : 0 ( 1 : 0 ) Budapest (Ungarn), MTK-Stadion 10.000 MTK Budapest Polonia Bytom 1 3 0 1 21
MTK Budapest setzt sich mit 6:0 gegen Polonia Bytom durch. 21
Mi. 17.09.1958 Atlético Madrid - Drumcondra FC 8 : 0 ( 2 : 0 ) Madrid (Spanien), Stadium Metropolitano 50.000 Atlético Madrid Drumcondra FC 1 8 0 1 21
Mi. 01.10.1958 Drumcondra FC - Atlético Madrid 1 : 5 ( 0 : 3 ) Dublin (Irland), Dalymount Park 20.000 Drumcondra FC Atlético Madrid 1 1 5 1 21
Atlético Madrid setzt sich mit 13:1 gegen Drumcondra FC durch. 21
Mi. 17.09.1958 Newtonards FC - Stade Reims 1 : 4 ( 0 : 3 ) Belfast (Nordirland), Windsor Park 20.000 Newtonards FC Stade Reims 1 1 4 1 21
Mi. 08.10.1958 Stade Reims - Newtonards FC 6 : 2 ( 5 : 2 ) Reims (Frankreich), Stade Auguste-Delaune 19.500 Stade Reims Newtonards FC 1 6 2 1 21
Stade Reims setzt sich mit 10:3 gegen Newtonards FC durch. 21
Mi. 17.09.1958 SC Wismut Karl-Marx-Stadt - Petrolul Ploiesti 4 : 2 ( 2 : 1 ) Aue (Deutschland (DDR)), Otto-Grotewohl-Stadion 12.000 SC Wismut Karl-Marx-Stadt Petrolul Ploiesti 1 4 2 1 21
So. 28.09.1958 Petrolul Ploiesti - SC Wismut Karl-Marx-Stadt 2 : 0 ( 1 : 0 ) Ploiesti (Rumänien), Stadion Petrolul 25.000 Petrolul Ploiesti SC Wismut Karl-Marx-Stadt 1 2 0 1 21
Entscheidungsspiel in Kiew: 21
So. 12.10.1958 SC Wismut Karl-Marx-Stadt - Petrolul Ploiesti 4 : 0 ( 2 : 0 ) Kiew (Sowjetunion), Olympiastadion Kiew 40.000 SC Wismut Karl-Marx-Stadt Petrolul Ploiesti 1 4 0 1 21
SC Wismut Karl-Marx-Stadt setzt sich im Entscheidungsspiel mit 4:0 gegen Petrolul Ploiesti durch (Spiel 1+2: 4:4). 21
Mi. 24.09.1958 Juventus Turin - Wiener Sport-Club 3 : 1 ( 1 : 1 ) Turin (Italien), Stadio Comunale 40.000 Juventus Turin Wiener Sport-Club 1 3 1 1 21
Mi. 01.10.1958 Wiener Sport-Club - Juventus Turin 7 : 0 ( 3 : 0 ) Wien (Österreich), Praterstadion 20.000 Wiener Sport-Club Juventus Turin 1 7 0 1 21
Wiener Sport-Club setzt sich mit 8:3 gegen Juventus Turin durch. 21
Mi. 01.10.1958 DOS Utrecht - Sporting Lissabon 3 : 4 ( 0 : 2 ) Utrecht (Niederlande), Stadion Galgenwaard 20.000 DOS Utrecht Sporting Lissabon 1 3 4 1 21
Mi. 08.10.1958 Sporting Lissabon - DOS Utrecht 2 : 1 ( 0 : 0 ) Lissabon (Portugal), Estádio José Alvalade 40.000 Sporting Lissabon DOS Utrecht 1 2 1 1 21
Sporting Lissabon setzt sich mit 6:4 gegen DOS Utrecht durch. 21
Besiktas Istanbul - Olympiakos Piräus Besiktas Istanbul Olympiakos Piräus 21
Olympiakos Piräus - Besiktas Istanbul Olympiakos Piräus Besiktas Istanbul 21
Besiktas Istanbul setzt sich durch, da Olympiakos Piräus nicht antritt. 21
Young Boys Bern - Manchester United Young Boys Bern Manchester United 21
Manchester United - Young Boys Bern Manchester United Young Boys Bern 21
Young Boys Bern setzt sich durch, da Manchester United nicht antritt. 21
Freilos: Real Madrid 21
Freilos: Wolverhampton Wanderers 21
Freilos: ZSKA Sofia 21
Freilos: Palloseura Helsinki 21
21
Achtelfinale: 51
Mi. 29.10.1958 Sporting Lissabon - Standard Lüttich 2 : 3 ( 1 : 1 ) Lissabon (Portugal), Estádio José Alvalade 35.000 Sporting Lissabon Standard Lüttich 1 2 3 1 51
Mi. 12.11.1958 Standard Lüttich - Sporting Lissabon 3 : 0 ( 0 : 0 ) Lüttich (Belgien), Maurice-Dufrasne-Stadion 32.000 Standard Lüttich Sporting Lissabon 1 3 0 1 51
Standard Lüttich setzt sich mit 6:2 gegen Sporting Lissabon durch. 51
Mi. 05.11.1958 MTK Budapest - Young Boys Bern 1 : 2 ( 0 : 0 ) Budapest (Ungarn), Népstadion 20.000 MTK Budapest Young Boys Bern 1 1 2 1 51
Mi. 26.11.1958 Young Boys Bern - MTK Budapest 4 : 1 ( 2 : 0 ) Bern (Schweiz), Stadion Wankdorf 28.000 Young Boys Bern MTK Budapest 1 4 1 1 51
Young Boys Bern setzt sich mit 6:2 gegen MTK Budapest durch. 51
Mi. 05.11.1958 Wiener Sport-Club - Dukla Prag 3 : 1 ( 1 : 0 ) Wien (Österreich), Praterstadion 50.000 Wiener Sport-Club Dukla Prag 1 3 1 1 51
Mi. 26.11.1958 Dukla Prag - Wiener Sport-Club 1 : 0 ( 0 : 0 ) Prag (Tschechoslowakei), Stadion Letna 30.000 Dukla Prag Wiener Sport-Club 1 1 0 1 51
Wiener Sport-Club setzt sich mit 3:2 gegen Dukla Prag durch. 51
Mi. 05.11.1958 Atlético Madrid - ZSKA Sofia 2 : 1 ( 0 : 0 ) Madrid (Spanien), Estadio Santiago Bernabéu 80.000 Atlético Madrid ZSKA Sofia 1 2 1 1 51
Mi. 26.11.1958 ZSKA Sofia - Atlético Madrid 1 : 0 ( 0 : 0 ) Sofia (Bulgarien), Wassil-Lewski-Nationalstadion 50.000 ZSKA Sofia Atlético Madrid 1 1 0 1 51
Entscheidungsspiel in Genf: 51
Do. 18.12.1958 Atlético Madrid - ZSKA Sofia 3 : 1 ( 1 : 1 , 1 : 1 ) n.V. Genf (Schweiz), Stade des Charmilles 30.000 Atlético Madrid ZSKA Sofia 1 3 1 1 51
Atlético Madrid setzt sich im Entscheidungsspiel mit 3:1 gegen ZSKA Sofia durch (Spiel 1+2: 2:2). 51
So. 09.11.1958 IFK Göteborg - SC Wismut Karl-Marx-Stadt 2 : 2 ( 2 : 0 ) Göteborg (Schweden), Gamla Ullevi 14.000 IFK Göteborg SC Wismut Karl-Marx-Stadt 1 2 2 1 51
Sa. 15.11.1958 SC Wismut Karl-Marx-Stadt - IFK Göteborg 4 : 0 ( 1 : 0 ) Aue (Deutschland (DDR)), Otto-Grotewohl-Stadion 25.000 SC Wismut Karl-Marx-Stadt IFK Göteborg 1 4 0 1 51
SC Wismut Karl-Marx-Stadt setzt sich mit 6:2 gegen IFK Göteborg durch. 51
Mi. 12.11.1958 Wolverhampton Wanderers - FC Schalke 04 2 : 2 ( 0 : 1 ) Wolverhampton (England), Molineux Stadium 46.000 Wolverhampton Wanderers FC Schalke 04 1 2 2 1 51
Di. 18.11.1958 FC Schalke 04 - Wolverhampton Wanderers 2 : 1 ( 2 : 0 ) Gelsenkirchen (Deutschland (BRD)), Glückauf-Kampfbahn 43.000 FC Schalke 04 Wolverhampton Wanderers 1 2 1 1 51
FC Schalke 04 setzt sich mit 4:3 gegen Wolverhampton Wanderers durch. 51
Do. 13.11.1958 Real Madrid - Besiktas Istanbul 2 : 0 ( 0 : 0 ) Madrid (Spanien), Estadio Santiago Bernabéu 60.000 Real Madrid Besiktas Istanbul 1 2 0 1 51
Fr. 28.11.1958 Besiktas Istanbul - Real Madrid 1 : 1 ( 0 : 1 ) Istanbul (Türkei), Mithatpasa-Stadion 30.000 Besiktas Istanbul Real Madrid 1 1 1 1 51
Real Madrid setzt sich mit 3:1 gegen Besiktas Istanbul durch. 51
Mi. 26.11.1958 Stade Reims - Palloseura Helsinki 4 : 0 ( 2 : 0 ) Reims (Frankreich), Stade Auguste-Delaune 11.500 Stade Reims Palloseura Helsinki 1 4 0 1 51
Mi. 03.12.1958 Palloseura Helsinki - Stade Reims 0 : 3 ( 0 : 3 ) Rouen (Frankreich), Stade Robert Diochon 14.900 Palloseura Helsinki Stade Reims 1 0 3 1 51
Stade Reims setzt sich mit 7:0 gegen Palloseura Helsinki durch. 51
51
Viertelfinale: 61
Mi. 04.02.1959 Standard Lüttich - Stade Reims 2 : 0 ( 0 : 0 ) Lüttich (Belgien), Maurice-Dufrasne-Stadion 36.000 Standard Lüttich Stade Reims 1 2 0 1 61
Mi. 18.02.1959 Stade Reims - Standard Lüttich 3 : 0 ( 0 : 0 ) Reims (Frankreich), Stade Auguste-Delaune 32.200 Stade Reims Standard Lüttich 1 3 0 1 61
Stade Reims setzt sich mit 3:2 gegen Standard Lüttich durch. 61
Mi. 04.03.1959 Atlético Madrid - FC Schalke 04 3 : 0 ( 0 : 0 ) Madrid (Spanien), Estadio Santiago Bernabéu 110.000 Atlético Madrid FC Schalke 04 1 3 0 1 61
Mi. 18.03.1959 FC Schalke 04 - Atlético Madrid 1 : 1 ( 1 : 0 ) Gelsenkirchen (Deutschland (BRD)), Glückauf-Kampfbahn 42.000 FC Schalke 04 Atlético Madrid 1 1 1 1 61
Atlético Madrid setzt sich mit 4:1 gegen FC Schalke 04 durch. 61
Mi. 04.03.1959 Wiener Sport-Club - Real Madrid 0 : 0 ( 0 : 0 ) Wien (Österreich), Praterstadion 80.000 Wiener Sport-Club Real Madrid 1 0 0 1 61
Mi. 18.03.1959 Real Madrid - Wiener Sport-Club 7 : 1 ( 2 : 1 ) Madrid (Spanien), Estadio Santiago Bernabéu 90.000 Real Madrid Wiener Sport-Club 1 7 1 1 61
Real Madrid setzt sich mit 7:1 gegen Wiener Sport-Club durch. 61
Mi. 11.03.1959 Young Boys Bern - SC Wismut Karl-Marx-Stadt 2 : 2 ( 1 : 1 ) Bern (Schweiz), Stadion Wankdorf 32.000 Young Boys Bern SC Wismut Karl-Marx-Stadt 1 2 2 1 61
Mi. 18.03.1959 SC Wismut Karl-Marx-Stadt - Young Boys Bern 0 : 0 ( 0 : 0 ) Aue (Deutschland (DDR)), Otto-Grotewohl-Stadion 30.000 SC Wismut Karl-Marx-Stadt Young Boys Bern 1 0 0 1 61
Entscheidungsspiel in Amsterdam: 61
Mi. 01.04.1959 Young Boys Bern - SC Wismut Karl-Marx-Stadt 2 : 1 ( 2 : 0 ) Amsterdam (Niederlande), Olympiastadion Amsterdam 20.000 Young Boys Bern SC Wismut Karl-Marx-Stadt 1 2 1 1 61
Young Boys Bern setzt sich im Entscheidungsspiel mit 2:1 gegen SC Wismut Karl-Marx-Stadt durch (Spiel 1+2: 2:2). 61
61
Halbfinale: 62
Mi. 15.04.1959 Young Boys Bern - Stade Reims 1 : 0 ( 1 : 0 ) Bern (Schweiz), Stadion Wankdorf 60.000 Young Boys Bern Stade Reims 1 1 0 1 62
Mi. 13.05.1959 Stade Reims - Young Boys Bern 3 : 0 ( 1 : 0 ) Paris (Frankreich), Parc des Princes 35.900 Stade Reims Young Boys Bern 1 3 0 1 62
Stade Reims setzt sich mit 3:1 gegen Young Boys Bern durch. 62
Do. 23.04.1959 Real Madrid - Atlético Madrid 2 : 1 ( 2 : 1 ) Madrid (Spanien), Estadio Santiago Bernabéu 120.000 Real Madrid Atlético Madrid 1 2 1 1 62
Do. 07.05.1959 Atlético Madrid - Real Madrid 1 : 0 ( 1 : 0 ) Madrid (Spanien), Stadium Metropolitano 50.000 Atlético Madrid Real Madrid 1 1 0 1 62
Entscheidungsspiel in Saragossa: 62
Mi. 13.05.1959 Real Madrid - Atlético Madrid 2 : 1 ( 2 : 1 ) Saragossa (Spanien), Estadio La Romareda 20.000 Real Madrid Atlético Madrid 1 2 1 1 62
Real Madrid setzt sich im Entscheidungsspiel mit 2:1 gegen Atlético Madrid durch (Spiel 1+2: 2:2). 62
62
Endspiel in Stuttgart: 98
Mi. 03.06.1959 Real Madrid - Stade Reims 2 : 0 ( 1 : 0 ) Stuttgart (Deutschland (BRD)), Neckarstadion 78.000 Real Madrid Stade Reims 1 2 0 1 98
98
Endplatzierung Europapokal der Landesmeister: 100
1. Real Madrid Real Madrid 101
2. Stade Reims Stade Reims 102