IfoSta - Information und Statistik
IfoSta - Sport
Inhaltsverzeichnis
ED-19971998-Relegation
ED-19981999-Tabellenstand
Niederlande - Eredivisie
Zusammenfassung - Spielzeit: 1997/1998
Meister der Eredivisie 1997/1998: Ajax Amsterdam
   
Teilnehmer an der UEFA Champions League 1998/1999: Ajax Amsterdam
   
Teilnehmer an der Qualifikation zur UEFA Champions League 1998/1999: PSV Eindhoven
   
Teilnehmer am Europapokal der Pokalsieger 1998/1999: SC Heerenveen (als Finalist)
   
Teilnehmer am UEFA Cup 1998/1999: Vitesse Arnhem
  Feyenoord Rotterdam
  Willem II Tilburg
   
Teilnehmer am UEFA Intertoto Cup 1998: Fortuna Sittard
  FC Twente Enschede
   
Absteiger aus der Eredivisie 1997/1998: FC Groningen
  FC Volendam
   
Aufsteiger zur Eredivisie 1998/1999: AZ Alkmaar
  SC Cambuur-Leeuwarden
   
Relegation zur Eredivisie 1998/1999: RKC Waalwijk setzt sich in der Relegation durch und verbleibt in der Eredivisie.
  FC Groningen scheitert in der Relegation und steigt aus der Eredivisie ab.
   
Meister der Eredivisie 1996/1997: PSV Eindhoven
   
Neuling zur Eredivisie 1997/1998: MVV Maastricht
   
Modus der Eredivisie 1997/1998: Die Meisterschaft wird in einer Doppelrunde - jede Mannschaft trifft einmal auf eigenem Platz und einmal auswärts auf alle anderen Mannschaften - mit 34 Spielen für jede Mannschaft ausgespielt. Niederländischer Fußball-Meister ist der Erste dieser Doppelrunde. Die letzten drei Mannschaft steigen ab. Dabei entscheidet die Punktezahl über die Platzierung, wobei es für einen Sieg drei Punkte, für ein Unentschieden einen Punkt und für eine Niederlage null Punkte gibt. Bei Punktegleichheit zwischen mehreren Mannschaften entscheidet das Torverhältnis über die Platzierung. 
  Die Mannschaften auf den Plätzen 16 bis 17 treten in der Relegation gegen sechs Mannschaften der zweiten Liga an. In zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften werden Doppelrunden ausgespielt. Die Gruppensieger spielen in der nächsten Spielzeit in der Eredivisie.
   
Sonstiges zur Eredivisie 1997/1998: Ajax Amsterdam gewinnt das Double: Meisterschaft und KNVB-Pokal.
  Die dokumentierte Chronologie der Spieltage und Spielergebnisse entspricht nicht der tatsächlichen Spielansetzung und dem stattgefundenen Spielbetrieb.
   
Weitere Ergebnisse niederländischer Wettbewerbe:  
   
Endspiel um den KNVB-Pokal 1997/1998: Endspiel: Ajax Amsterdam - PSV Eindhoven 5:0 (:)
   
Weitere Ergebnisse internationaler Pokalwettbewerbe:  
   
Ergebnisse der niederländischen Teilnehmer in der UEFA Champions League 1997/1998: Qualifikationsrunde 2: Feyenoord Rotterdam - FC Jazz Pori 6:2 (3:1)
  Qualifikationsrunde 2: FC Jazz Pori - Feyenoord Rotterdam 1:2 (1:1)
  Gruppenphase: Juventus Turin - Feyenoord Rotterdam 5:1 (3:0)
  Gruppenphase: Feyenoord Rotterdam - FC Kosice 2:0 (2:0)
  Gruppenphase: Manchester United - Feyenoord Rotterdam 2:1 (1:0)
  Gruppenphase: Feyenoord Rotterdam - Manchester United 1:3 (0:2)
  Gruppenphase: Feyenoord Rotterdam - Juventus Turin 2:0 (0:0)
  Gruppenphase: FC Kosice - Feyenoord Rotterdam 0:1 (0:0)
  Gruppenphase: PSV Eindhoven - Dynamo Kiew 1:3 (1:1)
  Gruppenphase: FC Barcelona - PSV Eindhoven 2:2 (0:0)
  Gruppenphase: PSV Eindhoven - Newcastle United 1:0 (1:0)
  Gruppenphase: Newcastle United - PSV Eindhoven 0:2 (0:1)
  Gruppenphase: Dynamo Kiew - PSV Eindhoven 1:1 (1:0)
  Gruppenphase: PSV Eindhoven - FC Barcelona 2:2 (0:1)
   
Ergebnisse der niederländischen Teilnehmer im Europapokal der Pokalsieger 1997/1998: Runde 1: Hapoel Beer Sheva - Roda JC Kerkrade 1:4 (0:4)
  Runde 1: Roda JC Kerkrade - Hapoel Beer Sheva 10:0 (3:0)
  Achtelfinale: Primorje Ajdovscina - Roda JC Kerkrade 0:2 (0:1)
  Achtelfinale: Roda JC Kerkrade - Primorje Ajdovscina 4:0 (1:0)
  Viertelfinale: Roda JC Kerkrade - Vicenza Calcio 1:4 (0:3)
  Viertelfinale: Vicenza Calcio - Roda JC Kerkrade 5:0 (4:0)
   
Ergebnisse der niederländischen Teilnehmer im UEFA Cup 1997/1998: Runde 1: NK Maribor - Ajax Amsterdam 1:1 (0:0)
  Runde 1: Ajax Amsterdam - NK Maribor 9:1 (5:0)
  Runde 1: Vitesse Arnheim - Sporting Braga 2:1 (1:0)
  Runde 1: Sporting Braga - Vitesse Arnheim 2:0 (2:0)
  Runde 1: FC Twente Enschede - Lilleström SK 0:1 (1:0)
  Runde 1: Lilleström SK - FC Twente Enschede 1:2 (0:0)
  Runde 2: Ajax Amsterdam - Udinese Calcio 1:0 (1:0)
  Runde 2: Udinese Calcio - Ajax Amsterdam 2:1 (2:0)
  Runde 2: Aarhus GF - FC Twente Enschede 1:1 (1:1)
  Runde 2: FC Twente Enschede - Aarhus GF 0:0 (0:0)
  Achtelfinale: FC Twente Enschede - AJ Auxerre 0:1 (0:0)
  Achtelfinale: AJ Auxerre - FC Twente Enschede 2:0 (1:0)
  Achtelfinale: Ajax Amsterdam - VfL Bochum 4:2 (4:2)
  Achtelfinale: VfL Bochum - Ajax Amsterdam 2:2 (0:0)
  Viertelfinale: Ajax Amsterdam - Spartak Moskau 1:3 (0:1)
  Viertelfinale: Spartak Moskau - Ajax Amsterdam 1:0 (0:0)
   
Ergebnisse der niederländischen Teilnehmer im UEFA Intertoto Cup 1997: Gruppenspiele: Dinamo Minsk - SC Heerenveen 1:0 (1:0)
  Gruppenspiele: SC Heerenveen - Polonia Warschau 0:0 (0:0)
  Gruppenspiele: MSV Duisburg - SC Heerenveen 2:0 (0:0)
  Gruppenspiele: SC Heerenveen - Aalborg BK 8:2 (6:0)
  Gruppenspiele: FC Groningen - FK Cukaricki 1:0 (0:0)
  Gruppenspiele: Spartak Varna - FC Groningen 0:2 (0:0)
  Gruppenspiele: FC Groningen - Gloria Bistrita 4:1 (3:1)
  Gruppenspiele: HSC Montpellier - FC Groningen 3:0 (2:0)