IfoSta - Information und Statistik
IfoSta - Sport
Inhaltsverzeichnis
Ewige Tabelle - 1965-1974
Chronik - 1911-1923
Österreich - Bundesliga
Ewige Tabelle (Bundesliga) - Spielzeiten: 1974/1975 - 2022/2023
Ewige Tabelle     Gesamtbilanz Heimbilanz Auswärtsbilanz
  Mannschaft Sp.Z. Sp. g. u. v.   Tore   Diff. Punkte Pkt./Sp. Sp. g. u. v.   Tore   Diff. Punkte Pkt./Sp. Sp. g. u. v.   Tore   Diff. Punkte Pkt./Sp.
1. Austria Wien 49 * 1726 860 417 449   3084 : 1949   +1135     2994 (1,735) 863 529 179 155   1797 : 813   +984     1766 (2,046) 863 331 238 294   1287 : 1136   +151     1231 (1,426)
2. Rapid Wien 49 * 1726 829 454 443   3055 : 1947   +1108     2941 (1,704) 863 516 191 156   1817 : 849   +968     1739 (2,015) 863 313 263 287   1238 : 1098   +140     1202 (1,393)
3. RB Salzburg 44 * 1546 750 370 426   2635 : 1765   +870     2620 (1,695) 773 475 172 126   1567 : 655   +912     1597 (2,066) 773 275 198 300   1068 : 1110   -42     1023 (1,323)
4. Sturm Graz 49 * 1684 689 434 561   2467 : 2156   +311     2488 (1,477) 842 438 217 187   1443 : 863   +580     1531 (1,818) 842 251 217 374   1024 : 1293   -269     970 (1,152)
5. Wacker Innsbruck 35   1238 525 320 393   1923 : 1556   +367     1895 (1,531) 619 349 145 125   1181 : 608   +573     1192 (1,926) 619 176 175 268   742 : 948   -206     703 (1,136)
6. Admira Wacker Mödling 41   1442 454 385 603   1890 : 2305   -415     1747 (1,212) 721 307 179 235   1135 : 976   +159     1100 (1,526) 721 147 206 368   755 : 1329   -574     647 (0,897)
7. LASK Linz 32 * 1072 381 283 408   1448 : 1531   -83     1426 (1,330) 536 249 147 140   866 : 608   +258     894 (1,668) 536 132 136 268   582 : 923   -341     532 (0,993)
8. Grazer AK 27   926 343 257 326   1197 : 1246   -49     1258 (1,359) 463 228 137 98   708 : 463   +245     821 (1,773) 463 115 120 228   489 : 783   -294     465 (1,004)
9. SV Ried 23 * 816 256 220 340   1002 : 1163   -161     988 (1,211) 408 184 108 116   607 : 472   +135     660 (1,618) 408 72 112 224   395 : 691   -296     328 (0,804)
10. FC Linz 18   588 185 170 233   723 : 841   -118     725 (1,233) 294 134 92 68   448 : 315   +133     494 (1,680) 294 51 78 165   275 : 526   -251     231 (0,786)
11. SV Mattersburg 15   532 161 130 241   645 : 874   -229     613 (1,152) 266 110 67 89   400 : 390   +10     397 (1,492) 266 51 63 152   245 : 484   -239     216 (0,812)
12. Wiener Sport-Club 15   494 151 124 219   711 : 894   -183     577 (1,168) 247 106 64 77   453 : 380   +73     382 (1,547) 247 45 60 142   258 : 514   -256     195 (0,789)
13. Wolfsberger AC 11 * 376 135 86 155   518 : 577   -59     491 (1,306) 188 72 51 65   274 : 267   +7     267 (1,420) 188 63 35 90   244 : 310   -66     224 (1,191)
14. FC Kärnten 14 * 436 121 116 199   518 : 752   -234     479 (1,099) 218 91 64 63   318 : 279   +39     337 (1,546) 218 30 52 136   200 : 473   -273     142 (0,651)
15. SCR Altach 12 * 412 121 97 194   487 : 670   -183     460 (1,117) 206 75 52 79   280 : 281   -1     277 (1,345) 206 46 45 115   207 : 389   -182     183 (0,888)
16. First Vienna FC 12   378 110 90 178   468 : 659   -191     420 (1,111) 189 85 43 61   287 : 266   +21     298 (1,577) 189 25 47 117   181 : 393   -212     122 (0,646)
17. SV Pasching 5   180 77 51 52   243 : 199   +44     282 (1,567) 90 49 24 17   146 : 75   +71     171 (1,900) 90 28 27 35   97 : 124   -27     111 (1,233)
18. Vorwärts Steyr 9   296 60 75 161   310 : 506   -196     252 (0,851) 148 44 38 66   175 : 208   -33     170 (1,149) 148 16 37 95   135 : 298   -163     85 (0,574)
19. SC Wiener Neustadt 6   216 59 57 100   236 : 384   -148     234 (1,083) 108 37 36 35   133 : 151   -18     147 (1,361) 108 22 21 65   103 : 233   -130     87 (0,806)
20. Schwarz-Weiß Bregenz 6   216 56 55 105   255 : 406   -151     223 (1,032) 108 39 31 38   152 : 167   -15     148 (1,370) 108 17 24 67   103 : 239   -136     75 (0,694)
21. SC Eisenstadt 7   206 51 65 90   220 : 343   -123     218 (1,058) 103 33 39 31   116 : 127   -11     138 (1,340) 103 18 26 59   104 : 216   -112     80 (0,777)
22. VSE Sankt Pölten 6   202 49 63 90   233 : 349   -116     210 (1,040) 101 35 42 24   139 : 121   +18     147 (1,455) 101 14 21 66   94 : 228   -134     63 (0,624)
23. TSV Hartberg 5 * 160 50 40 70   220 : 291   -71     190 (1,188) 80 26 22 32   109 : 125   -16     100 (1,250) 80 24 18 38   111 : 166   -55     90 (1,125)
24. SKN St. Pölten 5   168 36 43 89   179 : 309   -130     151 (0,899) 84 16 24 44   87 : 157   -70     72 (0,857) 84 20 19 45   92 : 152   -60     79 (0,940)
25. WSG Tirol 4 * 128 36 34 58   177 : 237   -60     142 (1,109) 64 16 22 26   87 : 107   -20     70 (1,094) 64 20 12 32   90 : 130   -40     72 (1,125)
26. Kapfenberger SV 4   144 32 34 78   155 : 273   -118     130 (0,903) 72 21 23 28   92 : 105   -13     86 (1,194) 72 11 11 50   63 : 168   -105     44 (0,611)
27. SV Grödig 3   108 34 24 50   156 : 192   -36     126 (1,167) 54 19 14 21   86 : 85   +1     71 (1,315) 54 15 10 29   70 : 107   -37     55 (1,019)
28. Austria Lustenau 4 * 140 25 42 73   134 : 248   -114     117 (0,836) 70 19 25 26   85 : 97   -12     82 (1,171) 70 6 17 47   49 : 151   -102     35 (0,500)
29. VfB Mödling 4   116 26 28 62   128 : 206   -78     106 (0,914) 58 19 18 21   82 : 96   -14     75 (1,293) 58 7 10 41   46 : 110   -64     31 (0,534)
30. Donawitzer SV Alpine 4   110 24 29 57   114 : 209   -95     101 (0,918) 55 15 20 20   72 : 90   -18     65 (1,182) 55 9 9 37   42 : 119   -77     36 (0,655)
31. Austria Kärnten 3   108 21 26 61   102 : 195   -93     89 (0,824) 54 14 16 24   54 : 77   -23     58 (1,074) 54 7 10 37   48 : 118   -70     31 (0,574)
32. Kremser SC 3   66 14 19 33   73 : 116   -43     61 (0,924) 33 8 13 12   45 : 48   -3     37 (1,121) 33 6 6 21   28 : 68   -40     24 (0,727)
33. Favoritner AC 2   60 15 16 29   61 : 114   -53     61 (1,017) 30 11 9 10   38 : 35   +3     42 (1,400) 30 4 7 19   23 : 79   -56     19 (0,633)
34. Union Wels 2   60 10 14 36   49 : 115   -66     44 (0,733) 30 7 9 14   32 : 50   -18     30 (1,000) 30 3 5 22   17 : 65   -48     14 (0,467)
35. SV Spittal 1   30 9 6 15   28 : 55   -27     33 (1,100) 15 8 2 5   20 : 19   +1     26 (1,733) 15 1 4 10   8 : 36   -28     7 (0,467)
36. SC Neusiedl 2   60 8 9 43   39 : 151   -112     33 (0,550) 30 7 5 18   29 : 58   -29     26 (0,867) 30 1 4 25   10 : 93   -83     7 (0,233)
37. SV Sankt Veit 1   30 7 7 16   37 : 59   -22     28 (0,933) 15 5 3 7   23 : 29   -6     18 (1,200) 15 2 4 9   14 : 30   -16     10 (0,667)
38. 1. Simmeringer SC 1   30 2 7 21   20 : 62   -42     13 (0,433) 15 2 3 10   10 : 25   -15     9 (0,600) 15 0 4 11   10 : 37   -27     4 (0,267)
39. Salzburger AK 1   22 0 7 15   16 : 52   -36     7 (0,318) 11 0 6 5   8 : 18   -10     6 (0,545) 11 0 1 10   8 : 34   -26     1 (0,091)
Erklärung:
Die an der Spielzeit 2022/2023 beteiligten Mannschaften sind mit '*' gekennzeichnet.
Die Sortierung der Tabelle erfolgt auf Basis der 3-Punkte Regel, d.h. g.: 3 Pkte., u.: 1 Pkt., v.: 0 Pkt..
Bis zur Spielzeit 1994/1995 wurden für einen Sieg zwei Pluspunkte, für ein Unentschieden ein Plus- und ein Minuspunkt, für einen Niederlage zwei Minuspunkte vergeben (2-Punkte-Regel).
Ab der Spielzeit 1995/1996 wurden für einen Sieg drei Punkte und für ein Unentschieden ein Punkt vergeben (3-Punkte-Regel).
Änderungen der Vereinsmannschaftsnamen sind berücksichtigt (siehe Anmerkungen).
Spielzeit 1985/1986:
Nach einer Doppelrunde spielen die acht Erstplazierten in der Finalrunde um die Plätze eins bis acht. 
Die Punkte aus der ersten Doppelrunde werden ins Meisterschaftsplayoff mitgenommen. 
Spielzeit 1986/1987:
Nach dieser Doppelrunde spielen die acht Erstplazierten in der Finalrunde in einer weiteren Doppelrunde um die Plätze eins bis acht. 
Die Punkte aus der ersten Doppelrunde werden ins Meisterschaftsplayoff mitgenommen. 
Spielzeit 1987/1988:
Nach dieser Doppelrunde spielen die acht Erstplazierten in der Finalrunde in einer weiteren Doppelrunde um die Plätze eins bis acht. 
Die Punkte aus der ersten Doppelrunde werden ins Meisterschaftsplayoff mitgenommen. 
Spielzeit 1988/1989:
Nach dieser Doppelrunde spielen die acht Erstplazierten in der Finalrunde in einer weiteren Doppelrunde um die Plätze eins bis acht. 
Die Hälfte der Punkte (aufgerundet) aus der ersten Doppelrunde werden ins Meisterschaftsplayoff mitgenommen. 
Spielzeit 1989/1990:
Nach dieser Doppelrunde spielen die acht Erstplazierten in der Finalrunde in einer weiteren Doppelrunde um die Plätze eins bis acht. 
Die Hälfte der Punkte (aufgerundet) aus der ersten Doppelrunde werden ins Meisterschaftsplayoff mitgenommen. 
Spielzeit 1990/1991:
Nach dieser Doppelrunde spielen die acht Erstplazierten in der Finalrunde in einer weiteren Doppelrunde um die Plätze eins bis acht. 
Die Hälfte der Punkte (aufgerundet) aus der ersten Doppelrunde werden ins Meisterschaftsplayoff mitgenommen. 
Spielzeit 1991/1992:
Nach dieser Doppelrunde spielen die acht Erstplazierten in der Finalrunde in einer weiteren Doppelrunde um die Plätze eins bis acht. 
Die Hälfte der Punkte (aufgerundet) aus der ersten Doppelrunde werden ins Meisterschaftsplayoff mitgenommen. 
Spielzeit 1992/1993:
Nach dieser Doppelrunde spielen die acht Erstplazierten in der Finalrunde in einer weiteren Doppelrunde um die Plätze eins bis acht. 
Die Hälfte der Punkte (aufgerundet) aus der ersten Doppelrunde werden ins Meisterschaftsplayoff mitgenommen. 
Spielzeit 1998/1999:
Vorwärts Steyr: drei Punkte Abzug.
Spielzeit 2006/2007:
Sturm Graz wurden wegen Verstoßes gegen Lizenzierungs-Auflagen zunächst drei, später weitere zehn Punkte abgezogen.
Dem Grazer AK wurden wegen des gleichen Vergehens insgesamt 28 Punkte abgezogen.
Spielzeit 2010/2011:
Das Spiel Rapid Wien - Austria Wien (35. Spieltag), wegen Zuschauerausschreitungen nach 30 Minuten beim Stand von 0:2 abgebrochen, wird mit 0:3 gewertet.
Spielzeit 2017/2018:
Die Österreichische Bundesliga spielt ab der Spielzeit 2018/2019 mit zwölf Mannschaften und neuem Modus.
Spielzeit 2018/2019:
Nach der Doppelrunde spielen die ersten sechs Mannschaften in der Meisterschaftsgruppe, wobei der Erste dieser Meisterschaft-Finalrunde Österreichischer Fußball-Meister ist. 
Nach der Doppelrunde spielen die Mannschaften auf den Plätzen sieben bis zwölf in der Qualifkationsgruppe, wobei die letztplatzierte Mannschaft absteigt. 
Aus dem Grunddurchgang werden die Hälfte der errungenen Punkte übernommen. 
Bei Punktegleichheit nach dem letzten Spieltag wird der halbe abgerundete Punkt wieder abgezogen. 
Die Punkte der Gesamtbilanz sind dargestellt als Gesamtpunktzahl / Punkte aus Spielen der Meisterschaftsgruppe + Punkte aus Grunddurchgang.
Aus dem Grunddurchgang werden die Hälfte der errungenen Punkte übernommen. 
Bei Punktegleichheit nach dem letzten Spieltag wird der halbe abgerundete Punkt wieder abgezogen. 
Die Punkte der Gesamtbilanz sind dargestellt als Gesamtpunktzahl / Punkte aus Spielen der Qualifikationsgruppe + Punkte aus Grunddurchgang.
Spielzeit 2019/2020:
Nach der Doppelrunde spielen die ersten sechs Mannschaften in der Meisterschaftsgruppe, wobei der Erste dieser Meisterschaft-Finalrunde Österreichischer Fußball-Meister ist. 
Nach der Doppelrunde spielen die Mannschaften auf den Plätzen sieben bis zwölf in der Qualifkationsgruppe, wobei die letztplatzierte Mannschaft absteigt. 
Aus dem Grunddurchgang werden die Hälfte der errungenen Punkte übernommen. 
Bei Punktegleichheit nach dem letzten Spieltag wird der halbe abgerundete Punkt wieder abgezogen. 
Die Punkte der Gesamtbilanz sind dargestellt als Gesamtpunktzahl / Punkte aus Spielen der Meisterschaftsgruppe + Punkte aus Grunddurchgang.
Aus dem Grunddurchgang werden die Hälfte der errungenen Punkte übernommen. 
Bei Punktegleichheit nach dem letzten Spieltag wird der halbe abgerundete Punkt wieder abgezogen. 
Die Punkte der Gesamtbilanz sind dargestellt als Gesamtpunktzahl / Punkte aus Spielen der Qualifikationsgruppe + Punkte aus Grunddurchgang.
SV Mattersburg zieht sich nach der Spielzeit 2019/2020 aus der Bundesliga zurück.
Spielzeit 2020/2021:
Nach der Doppelrunde spielen die ersten sechs Mannschaften in der Meisterschaftsgruppe, wobei der Erste dieser Meisterschaft-Finalrunde Österreichischer Fußball-Meister ist. 
Nach der Doppelrunde spielen die Mannschaften auf den Plätzen sieben bis zwölf in der Qualifkationsgruppe, wobei die letztplatzierte Mannschaft absteigt. 
Aus dem Grunddurchgang werden die Hälfte der errungenen Punkte übernommen. 
Bei Punktegleichheit nach dem letzten Spieltag wird der halbe abgerundete Punkt wieder abgezogen. 
Die Punkte der Gesamtbilanz sind dargestellt als Gesamtpunktzahl / Punkte aus Spielen der Meisterschaftsgruppe + Punkte aus Grunddurchgang.
Aus dem Grunddurchgang werden die Hälfte der errungenen Punkte übernommen. 
Bei Punktegleichheit nach dem letzten Spieltag wird der halbe abgerundete Punkt wieder abgezogen. 
Die Punkte der Gesamtbilanz sind dargestellt als Gesamtpunktzahl / Punkte aus Spielen der Qualifikationsgruppe + Punkte aus Grunddurchgang.
Spielzeit 2021/2022:
Nach der Doppelrunde spielen die ersten sechs Mannschaften in der Meisterschaftsgruppe, wobei der Erste dieser Meisterschaft-Finalrunde Österreichischer Fußball-Meister ist. 
Nach der Doppelrunde spielen die Mannschaften auf den Plätzen sieben bis zwölf in der Qualifkationsgruppe, wobei die letztplatzierte Mannschaft absteigt. 
Aus dem Grunddurchgang werden die Hälfte der errungenen Punkte übernommen. 
Bei Punktegleichheit nach dem letzten Spieltag wird der halbe abgerundete Punkt wieder abgezogen. 
Die Punkte der Gesamtbilanz sind dargestellt als Gesamtpunktzahl / Punkte aus Spielen der Meisterschaftsgruppe + Punkte aus Grunddurchgang.
Aus dem Grunddurchgang werden die Hälfte der errungenen Punkte übernommen. 
Bei Punktegleichheit nach dem letzten Spieltag wird der halbe abgerundete Punkt wieder abgezogen. 
Die Punkte der Gesamtbilanz sind dargestellt als Gesamtpunktzahl / Punkte aus Spielen der Qualifikationsgruppe + Punkte aus Grunddurchgang.
Spielzeit 2022/2023:
Austria Wien werden drei Punkte wegen des verspäteten Einreichens des Jahresabschlussberichtes abgezogen.
Nach der Doppelrunde spielen die ersten sechs Mannschaften in der Meisterschaftsgruppe, wobei der Erste dieser Meisterschaft-Finalrunde Österreichischer Fußball-Meister ist. 
Nach der Doppelrunde spielen die Mannschaften auf den Plätzen sieben bis zwölf in der Qualifkationsgruppe, wobei die letztplatzierte Mannschaft absteigt. 
Aus dem Grunddurchgang werden die Hälfte der errungenen Punkte übernommen. 
Bei Punktegleichheit nach dem letzten Spieltag wird der halbe abgerundete Punkt wieder abgezogen. 
Die Punkte sind dargestellt als Gesamtpunktzahl / Punkte aus Meisterschaft-Finalspielen + Punkte aus Grunddurchgang.
Aus dem Grunddurchgang werden die Hälfte der errungenen Punkte übernommen. 
Bei Punktegleichheit nach dem letzten Spieltag wird der halbe abgerundete Punkt wieder abgezogen. 
Die Punkte sind dargestellt als Gesamtpunktzahl / Punkte aus Meisterschaft-Finalspielen + Punkte aus Grunddurchgang.