IfoSta - Information und Statistik
IfoSta - Sport
Inhaltsverzeichnis
Anmerkungen
Österreich - Bundesliga
Bemerkungen - Spielzeiten: 1911/1912 - 2022/2023
1. Allgemein    
  Inhalt  
  Dokumentation Österreich - Bundesliga
    Die Fußball-Bundesliga ist die höchste Spielklasse im österreichischen Fußball. Im Jahre 1911 wird erstmals unter dem Titel Erste Klasse eine Profi-Fußballmeisterschaft in Österreich ausgetragen. Seitdem wird die Meisterschaft fast ohne Veränderungen des Modus durchgeführt. Mit dem politischen Anschluss von Österreich an das Deutsche Reich wird das Ligasystem als Gauliga Ostmark bzw. Donau-Alpenland in das gesamtdeutsche Ligasystem integriert. Bis zur Spielzeit 1949/1950 wird diese Profi-Liga unter Ausschluss der Mannschaften außerhalb Wiens und Niederösterreichs geführt. Erst mit der Spielzeit 1950/1951 existert eine gesamtösterreichische Fußballliga. Bis zur Spielzeit 1964/1965 heißt diese Liga Staatsliga bzw. Liga A, ab der Spielzeit 1965/1966 Nationalliga. Zur Spielzeit 1974/1975 wird die Bundesliga eingeführt.
2. Dokumentation  
  1914/1915  
    Die Chronologie der Spieltage und Spielansetzungen ist nicht bekannt.
3. Abkürzungen  
  n.V. nach Verlängerung
  i.V. in der Verlängerung (Golden Goal)
  i.E. im Elfmeterschießen
  Sp. Anzahl Spiele
  g. Anzahl gewonnener Spiele
  u. Anzahl unentschiedener Spiele
  v. Anzahl verlorener Spiele
  Diff. Differenz zwischen geschossenen und erhaltenen Toren
  (a) Stadion beim Spiel ausverkauft
4. Quelle    
  Internet  
  http://www.bundesliga.at/
  http://www.rsssf.com/tableso/oosthist.html
  https://de.wikipedia.org/wiki/Fußball-Bundesliga_(Österreich)
  https://www.kicker.de/news/fussball/intligen/intwettbewerbe/internationale-ligen.html
  Print  
  Hardy Grüne, Enzyklopädie der europäischen Fußballvereine, Agon Sportverlag, Kassel
  Kicker-Almanach, Copress Verlag, München
    Süddeutsche Zeitung, Süddeutscher Verlag, München