IfoSta - Information und Statistik
IfoSta - Sport
Inhaltsverzeichnis
ML-19621963-R-Tabellenstand
ML-19621963-R-Kreuztabelle
Türkei - Millî Lig
Zusammenfassung (Gruppe Rot) - Spielzeit: 1962/1963
Teilnehmer der Millî Lig (Gruppe Rot) an der Finalrunde 1962/1963: Galatasaray Istanbul
  Gençlerbirligi Ankara
  Karsiyaka SK
  Ankara Demirspor
  Beykozspor
  Altay Izmir
   
Absteiger aus der Millî Lig (Gruppe Rot) 1962/1963: Fatih Karagümrük SK
  Ankara Sekerspor
   
Modus der Millî Lig (Gruppe Rot) 1962/1963: Die Meisterschaft wird zunächst in zwei Gruppen gespielt. Diese Gruppenphase wird in jeweils zwei Doppelrunden - jede Mannschaft trifft einmal auf eigenem Platz und einmal auswärts auf alle anderen Mannschaften - mit 20 Spielen für jede Mannschaft ausgespielt. Anschließend spielen die sechs Gruppenbesten in der Finalrunde den Meister aus. Die beiden letztplatzierten Mannschaften steigen ab. Die Mannschaften auf den Plätzen 7 bis 9 spielen in der Klassifikationsrunde. Über die Platzierung entscheidet die Punktezahl, wobei es für einen Sieg 2-0 Punkte, für ein Unentschieden 1-1 Punkte und für eine Niederlage 0-2 Punkte gibt. Bei Punktegleichheit zwischen mehreren Mannschaften entscheidet der direkte Vergleich zwischen diesen Teams über die Platzierung. 
   
Sonstiges zur Millî Lig (Gruppe Rot) 1962/1963: Die Millî Lig spielt ab der Spielzeit 1963/1964 eingleisig mit 18 Mannschaften.
  Die Chronologie der Spieltage und Spielansetzungen ist nicht bekannt.