IfoSta - Information und Statistik
IfoSta - Sport
Inhaltsverzeichnis
SL-20082009-Kreuztabelle
SL-20092010-Tabellenstand
Türkei - Süper Lig
Zusammenfassung - Spielzeit: 2008/2009
Meister der Süper Lig 2008/2009: Besiktas Istanbul
   
Teilnehmer an der UEFA Champions League 2009/2010: Besiktas Istanbul
   
Teilnehmer an der Qualifikation zur UEFA Champions League 2009/2010: Sivasspor
   
Teilnehmer an der UEFA Europa League 2009/2010: Trabzonspor
   
Teilnehmer an der Qualifikation der UEFA Europa League 2009/2010: Fenerbahçe Istanbul
  Galatasaray Istanbul
   
Absteiger aus der Süper Lig 2008/2009: Torku Konyaspor
  Kocaelispor
  Hacettepe SK
   
Aufsteiger zur Süper Lig 2009/2010: Diyarbakirspor
  Kasimpasa Istanbul
  Manisaspor
   
Meister der Süper Lig 2007/2008: Galatasaray Istanbul
   
Neuling zur Süper Lig 2008/2009: Antalyaspor
  Eskisehirspor
  Kocaelispor
   
Modus der Süper Lig 2008/2009: Die Meisterschaft wird in einer Doppelrunde - jede Mannschaft trifft einmal auf eigenem Platz und einmal auswärts auf alle anderen Mannschaften - mit 34 Spielen für jede Mannschaft ausgespielt. Türkischer Fußball-Meister ist der Erste dieser Doppelrunde. Die letzten drei Mannschaften steigen ab. Dabei entscheidet die Punktezahl über die Platzierung, wobei es für einen Sieg drei Punkte, für ein Unentschieden einen Punkt und für eine Niederlage null Punkte gibt. Bei Punktegleichheit zwischen mehreren Mannschaften entscheidet der direkte Vergleich zwischen diesen Teams über die Platzierung. 
   
Sonstiges zur Süper Lig 2008/2009: Besiktas Istanbul gewinnt das Double: Meisterschaft und Pokal.
   
Weitere Ergebnisse türkischer Wettbewerbe:  
   
Endspiel um den Pokal 2008/2009: Endspiel: Besiktas Istanbul - Fenerbahçe Istanbul 4:2 (1:1)
   
Weitere Ergebnisse internationaler Pokalwettbewerbe:  
   
Endspiel um den Supercup 2008: Endspiel: Galatasaray Istanbul - Kayserispor 2:1 (0:0)
   
Ergebnisse der türkischen Teilnehmer in der UEFA Champions League 2008/2009: Qualifikationsrunde 2: Fenerbahçe Istanbul - MTK Budapest 2:0 (1:0)
  Qualifikationsrunde 2: MTK Budapest - Fenerbahçe Istanbul 0:5 (0:1)
  Qualifikationsrunde 3: Galatasaray Istanbul - Steaua Bukarest 2:2 (1:2)
  Qualifikationsrunde 3: Steaua Bukarest - Galatasaray Istanbul 1:0 (0:0)
  Qualifikationsrunde 3: Partizan Belgrad - Fenerbahçe Istanbul 2:2 (2:1)
  Qualifikationsrunde 3: Fenerbahçe Istanbul - Partizan Belgrad 2:1 (1:0)
  Gruppenphase: FC Porto - Fenerbahçe Istanbul 3:1 (2:1)
  Gruppenphase: Fenerbahçe Istanbul - Dynamo Kiew 0:0 (0:0)
  Gruppenphase: Fenerbahçe Istanbul - FC Arsenal 2:5 (1:3)
  Gruppenphase: FC Arsenal - Fenerbahçe Istanbul 0:0 (0:0)
  Gruppenphase: Fenerbahçe Istanbul - FC Porto 1:2 (0:2)
  Gruppenphase: Dynamo Kiew - Fenerbahçe Istanbul 1:0 (1:0)
   
Ergebnisse der türkischen Teilnehmer im UEFA Cup 2008/2009: Qualifikationsrunde 2: NK Siroki Brijeg - Besiktas Istanbul 1:2 (0:1)
  Qualifikationsrunde 2: Besiktas Istanbul - NK Siroki Brijeg 4:0 (1:0)
  Runde 1: Besiktas Istanbul - Metalist Charkiw 1:0 (0:0)
  Runde 1: Metalist Charkiw - Besiktas Istanbul 4:1 (2:0)
  Runde 1: Kayserispor - Paris St.-Germain 1:2 (0:1)
  Runde 1: Paris St.-Germain - Kayserispor 0:0 (0:0)
  Runde 1: AC Bellinzona - Galatasaray Istanbul 3:4 (1:1)
  Runde 1: Galatasaray Istanbul - AC Bellinzona 2:1 (1:0)
  Gruppenphase: Galatasaray Istanbul - Olympiakos Piräus 1:0 (1:0)
  Gruppenphase: Benfica Lissabon - Galatasaray Istanbul 0:2 (0:0)
  Gruppenphase: Galatasaray Istanbul - Metalist Charkiw 0:1 (0:0)
  Gruppenphase: Hertha BSC - Galatasaray Istanbul 0:1 (0:0)
  Zwischenrunde: Girondins Bordeaux - Galatasaray Istanbul 0:0 (0:0)
  Zwischenrunde: Galatasaray Istanbul - Girondins Bordeaux 4:3 (2:1)
  Achtelfinale: Hamburger SV - Galatasaray Istanbul 1:1 (0:1)
  Achtelfinale: Galatasaray Istanbul - Hamburger SV 2:3 (1:0)
   
Ergebnisse der türkischen Teilnehmer im UEFA Intertoto Cup 2008: Runde 2: Grbalj Radanovici - Sivasspor 2:2 (2:2)
  Runde 2: Sivasspor - Grbalj Radanovici 1:0 (0:0)
  Runde 3: Sivasspor - Sporting Braga 0:2 (0:1)
  Runde 3: Sporting Braga - Sivasspor 3:0 (1:0)